Hunde haben mein ganzes Leben geprägt. Als Kind in einer hundebegeisterten Familie aufgewachsen, entstand ganz von alleine der Wunsch, sie auch zu fotografieren. Als BamBam schließlich 2008 bei uns einzog, wollte ich auf der eigens dafür eingerichteten Website www.ibamba.de seinen Züchtern, die in 500 km Entfernung von uns wohnten, ermöglichen, an seinem Leben teilzuhaben. Wie kann man das besser, als mit tollen Fotos. Allerdings kam ich mit meiner damaligen Kamera und meinem damaligen Können ganz klar an meine Grenzen. BamBam war entweder unscharf abgebildet, nur halb drauf – oder beides. Mehr Wissen und bessere Ausrüstung musste her. Dieser Lernprozess mit Workshops, Onlinetrainings und jeder Menge Übung brachte mich dahin, wo ich heute stehe: Fotografin aus Leidenschaft.

Mein Ziel ist es immer, meine Modelle vor der Kamera wunderbar aussehen zu lassen. Als Fotografin habe ich im Laufe der Jahre meinen eigenen Bildstil entwickelt. Stefanie Radke PHOTOGRAPHY steht für kontrastreiche, farbenfrohe Fotos. Ich fotografiere meine Modelle am liebsten in natürlicher Umgebung.

Das größte Kompliment ist es, wenn mir jemand sagt „Ich wusste schon, dass das Bild von dir ist, bevor ich dein Logo gesehen habe!“

Meine Philosophie „Unwiederbringliche Momente gekonnt einfangen“ prägt jedes meiner Shootings.

Um unwiederbringliche Momente gekonnt einzufangen, benötigt man ein Gespür für Situationen. Oftmals muss man bereits im Vorfeld erahnen können, dass gleich etwas Unwiederbringliches passieren wird, damit man es einfangen kann. Ich habe ein gutes Auge für Ausdrucksverhalten und Situationen. Optimale Voraussetzungen für das gekonnte Einfangen unwiederbringlicher Momente.

Die technisch hohe Qualität der von mir gelieferten Bilder ist ebenfalls wesentlicher Bestandteil. Diese erreiche ich durch professionelles Equipment und natürlich durch mein über die Jahre angeeignetes Know-how in der Anwendung desselben. Wissen eigne ich mir durch entsprechende Fortbildungen an. Dabei liegt mein Fokus darauf, das Bild bereits wie gewünscht in die Kamera zu bekommen. Bildbearbeitung ist bei mir in den allermeisten Fällen Optimierung. Ich verwende die Bildbearbeitung nicht, um meine Fotos vollkommen zu verfremden.

Mein Motto „Unwiederbringliche Momente gekonnt einfangen“ bedeutet auch, dass ich meinen Zeigefinger schnell zur richtigen Zeit am Abzug habe. Denn nur so gelingt es mir, dies auch zu gewährleisten. Dabei möchte ich, dass sich die Modelle zu jeder Zeit vor meiner Kamera wohlfühlen.

„If you want to become a better photographer, become a better person!“ Dieser Satz von Jerry Ghionis, einem der bekanntesten und unzählige Male ausgezeichneten Wedding Photographers, brannte sich bei einem Workshop mit ihm in München in mein Gedächtnis. Es geht darum, in jedem Model das Beste und Schönste zu sehen. Und wenn wir mit diesem Leitsatz an ein Shooting herangehen, ist die Basis für wundervolle Aufnahmen bereits geschaffen. Ich fange sie dann gekonnt ein, die unwiederbringlichen Momente. Mein Motto, für das ich stehe und das ich lebe.

Infos zu meinem Fotografie-Angebot finden Sie unter www.radke-photography.de.

Bei Interesse an einem Shooting kontaktieren Sie mich gerne per e-Mail stefanie@radke-photography.de. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!